Benjamin Wiesrecker

Benjamin Wiesrecker

Medienmanager, Webentwickler und Entrepreneur. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der New Economy.

Alle Projekte Webdevelopment Projektmanagement Beratung Video Mobile Online Marketing
Doolao (vormals "WAF-Chat.de") gründete ich bereits zu Schulzeiten als regionale Kommunikationsplattform. Schnell erfreute sich die Seite wachsender Beliebtheit. Die Zahl der registrierten Nutzer stieg auf über 300.000 an. Als geschäftsführender Gesellschafter verantwortete ich u.a. das Online-Marketing und damit den Aufbau eines "Markenbotschafter"-Teams, dass im Laufe der Zeit über 800 Regionsmanager, Fotoscouts und Promoter umfasste. Diese besuchten deutschlandweit mehr als 40.000 Events wobei über 3,6 Millionen Fotos entstanden. Zudem war ich stark in die Webentwicklung involviert (PHP, MySQL, Redis, memcached, Elasticsearch, Python). Nachdem Facebook in Deutschland eine beherrschende Marktposition eingenommen hatte, mussten wir den Betrieb leider aus wirtschaftlichen Gründen einstellen.
Beim Bertelsmann-Projekt careerloft.de war ich für das IT-Projektmanagement zuständig. Careerloft ist eine Plattform, die attraktive Arbeitgeber mit talentierten Studenten und Absolventen zusammen bringt. Im Rahmen meiner Tätigkeit habe ich u.a. den Entwicklungsprozess auf Scrum umgestellt. careerloft.de »
Seit 2017 verantworte ich beim Gruner + Jahr Tochterunternehmen TERRITORY EMBRACE den kompletten Produktbereich der Talent Platforms, die u.a. die Websites ausbildung.de und meinpraktikum.de umfassen. territory.de »
Im Rahmen eines Studienprojektes an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg entwickelten wir für den DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches) eine Strategie zur Nachwuchsförderung. Der Verein umfasst deutschlandweit rund 2000 Mitgliedsunternehmen. Schwerpunkt war es, die Berufe der Gas- und Wasserbranche attraktiver zu gestalten um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen. DVGW »
Eberle-Hald ist ein über die Grenzen von Baden-Württemberg hinweg bekannter Baumaschinen- und Baugerätehändler, der in der Baubranche auch für seine Eigenentwicklungen geschätzt wird. Im Rahmen eines Projektes an der DHBW Mannheim wurden wir mit der Entwicklung einer Digitalstrategie für das Unternehmen beauftragt.
Foxbuy war ein von mir und Florian Heidinger gegründetes Curated Shopping Portal.
Das Doolao-Dating-Portal mit kostenpflichtiger Plus-Mitgliedschaft ging aus der Doolao-Community hervor. Als Gründer und Gesellschafter waren meine Aufgaben sehr breit gefächert: Webentwicklung, Design, Online-Marketing, Payment und allgemeine Produktentwicklung sind nur einige der Themen mit denen ich mich befasste. Trotz einiger Erfolge (hoher Anteil zahlender Nutzer, positive Presseberichterstattung, ..) entschlossen wir uns aufgrund der übermächtigen Konkurrenz (Parship und Co) den Betrieb Mitte 2014 auf das Dating-Magazin zu reduzieren.
Für die Organisations- und Change Management Beratung Avenue aus Berlin entwickelte ich gemeinsam mit Florian Heidinger eine neue, mobiloptimierte Website.
Die Mode-Blogger-Community Blogfieber gründete ich im Jahr 2013 gemeinsam mit Jana Windoffer und Sabrina Lüffe. Bereits nach einem Monat tummelten sich über 400 registrierte Fashion-Blogger/innen auf der Plattform. Die Website wurde inzwischen in das Portal "Silk & Salt" integriert.
Beim IFM (Institut für Medien, Weinheim) wirkte ich bei der Entwicklung der neuen, mobiloptimierten Website mit.
Die Deutschen SiSi-Werke unterstützte ich bei einem Marketing-Worshop für die große Capri Sonne.
Bei der iPad-App Kochen ohne Grenzen oblag mir das Projektmanagement.
Das Video Restless enstand im Rahmen meines Studiums an der DHBW mit Adobe Premiere Pro.
Animationsvideo für die Website Blogfieber. Produziert mit Adobe After Effects.
Im Rahmen einer wissenschaftlichen Publikation an der DHBW Mannheim beschäftigte ich mich mit den Anforderungen mobiler Websites und verglich dabei die technologischen Optionen. Nebenbei entstand ein Tool, mittels dessen Entscheidungsträger ermitteln können, ob für sich für die Umsetzung einer Website eher ein Responsive Design oder die Erstellung einer dedizierten mobilen Website empfiehlt. Siehe rwd.benjaminwiesrecker.com/